Mit unterschiedlichen Oberflächenbehandlungen werden unsere KOPAFILM Produkte in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt. Zum Beispiel bei der Produktion von Kondensatoren in der Mikroelektronik bis hin zur Herstellung von Hochleistungs- und Phasenschieberkondensatoren.
Aber auch im Verpackungsbereich zur Kaschierung, Laminierung, zur Metallisation oder zum Bedrucken wird unser dünner BOPP Film gerne verwendet.

Hohe Reinheit und Qualität unseres BOPP Films gewährleisten niedrige dielektrische Verluste und eine hohe Durchschlagsspannung. Die Folie enthält keine Additive außer den notwendigen Stabilisatoren. Sie zeichnet sich durch sehr gute elektrische Eigenschaften, hohe mechanische Festigkeit und engste Dickentoleranz aus. Die angebotenen Filmtypen sind erprobte und akzeptierte Qualitäten, die im eigenen Hause entwickelt wurden.

Näherer Information finden Sie hier:

Kopafilm AFT/AFM: rauer Film für All-Film Kondensatoren

Kopafilm MET: Film für die Metallisierung

Kopafilm MIX: als dielektrische Lage für verschiedene Kondensatortypen

Kopafilm PAC/PAC T: Transparenter Packfilm zum Laminieren, Bedrucken und Metallisieren